Rechtsrahmen für eine Energiewende Österreichs – REWÖ (2011-2013) | UMWELT MANAGEMENT AUSTRIA
UMWELT MANAGEMENT AUSTRIA - Ihr Partner für Erfolg mit Umweltschutz

Das Projekt wurde gefördert durch den Klima- und Energiefond im Rahmen der 5. Ausschreibung den Programms „Neue Energien 2020“ und abgewickelt durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft.

Projektwerber:

  • Umwelt Management Austria

Projektpartner:

  • Institut für Umweltrecht und Institut für Zivilrecht der Johannes Kepler Universität Linz
  • Abteilung für Wirtschaftsrecht des Instituts für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien.

Alle Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz und zum Einsatz erneuerbarer Energieträger müssen unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen erfolgen. Ziel einer modernen, nachhaltigen Rechtsordnung soll es daher sein, durch Abbau von Hemmnissen und die Entwicklung von Anreizen die Energiewende zu fördern und gleichzeitig auch anderen gesellschaftlichen Interessen Rechnung zu tragen.

Unterlagen zum Download:

Kurzfassung, FactSheet, Buchbesprechung